Zimtschnecken

Vor ein paar Jahren habe ich im Frühsommer, mit einer Freundin eine Wohnwagentour durch Skandinavien gemacht.
Wenn ich Zimtschnecken backe, hole ich mir immer ein Stück von diesem Urlaubsgefühl in die heimische Küche.

Die Zimtschnecke ist ein toller Allrounder. Sie passt in jede Jahreszeit und kann geschmacklich gut angepasst werden. Hier ist mein Standardrezept:

Du brauchst für den Teig:

  • 150g Butter
  • 500ml Milch
  • 1 Würfel (2 Pkt.) Hefe
  • 150g Zucker
  • 1TL Salz
  • 1TL Kardamom
  • 1Kg Mehl

Du brauchst für die Füllung:

  • 100g Butter
  • 80-100g Zucker
  • 2 TL Zimt

Zusätzlich:
1 Ei + Hagelzucker

Butter und Milch erwärmen und langsam zu 800g Mehl, dem Salz, Kardamom, Zucker und der Hefe geben. Den Teig kneten bis er geschmeidig ist und sich von der Schüssel löst. (Mehr Mehl benutzen, wenn der Teig zu doll klebt.) Dann die Schüssel abdecken und den Teig so an einer warmen ruhigen Stelle mindestens eine Stunde gehen lassen.

Wenn sich der Teig ungefähr verdoppelt hat, Butter schmelzen und mit den restlichen Zutaten zu einer zähen Masse verrühren.

Den Teig auf einer mehligen Fläche kneten und in 3-4 Teile aufteilen. Diese jeweils halbwegs rechteckig ausrollen, mit der Füllung bestreichen und einrollen. Von dieser Rolle 1-2cm große Scheiben abschneiden und mit der glatten Seite nach unten auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Die Schnecken nicht zu nahe aneinander platzieren, da sie im Ofen weiter aufgehen. Man kann sie auch noch vor dem Backen weitere 30 Minuten auf dem Backblech gehen lassen. Dann werden sie noch lockerer. Vor dem Backen müssen die Schnecken mit Ei bestrichen werden. Als I- Tüpfelchen kann man anschließend Hagelzucker über die Schnecken streuen.

Im Backofen verweilen sie ca. 10 Minuten bei 225 Grad.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s