Einfacher Dumpling Teig mit nur drei Zutaten

Was du brauchst:

400g Mehl

200ml Wasser

1/2 TL Salz

Alle Zutaten in die Schüssel einer Küchenmaschine mit Knethaken geben und für 10 Minuten kneten, bis der Teig glatt und weich wird. Es ist wirklich wichtig, dass der Teig lange geknetet wird, denn je geschmeidiger der Teig, desto besser das Endergebnis.

Den Teig zu einer Kugel formen und für eine Stunde zugedeckt ruhen lassen.

Falls man den Teig nicht relativ zügig verarbeiten möchte, kann man ihn luftdicht verschlossen im Kühlschrank aufbewahren.

Es gibt viele unterschiedliche Wegen den Teig zu Dumplings auszurollen. Ich nehme ein Nudelholz und rolle ca. 1/4 des Teiges auf einem großen Holzbrett aus und steche dann mit einem Trinkglas die Dumplingstücke aus. Natürlich kann man auch einen Dumplingmaker oder ähnliches nehmen. Man kann den Teig auch in kleine Abschnitte einteilen und die Dumplingstücke einzeln ausrollen.

Ich steche immer ca. 10 Teigstücke aus und fülle sie dann und gebe sie in den Dämpfer.

1 Comment

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s