Pizza Funghi mit Salbei und Mozzarella

Bei dieser Pizza gibt es zwei Varianten: Die schnelle und die minimal längere.

Du brauchst in jedem Fall:

  • Pizzateig nach Wahl
  • Tomatensauce nach Wahl
  • 1-2 EL Salbei
  • ca. 100g Champignons
  • ca. 2 Hände voll Rucola
  • Mozzarella

Für die minimal längere Variante dünstest du die geschnittenen Champingnons in einer Pfanne in Olivenöl and und gibst den Salbei dazu. Wenn die Champignons glänzen, löscht du alles mit Balsamico ab, so dass die Champignons zur 1/3 mit Balsamico bedekct sind. Bei mittlerer Hitze lässt du die Champignons im Balsamico karamelieisren.

Währendessen heizt du den Backofen auf 200 Grad vor und bestreichst den Pizzateig mit der Tomatensauce.

Entweder verteilst du nun die Champignon-Balsamico-Mischung auf der Pizza oder du nimmst frisch geschnitte Champignons und den Salbei und verteilst diese auf dem mit der Tomatensauce bestrichenem Teig.

Den Mozzarella schneidest du in Stücke, verteilst ihn und den Salbei auf der Pizza und gibst das ganze für 15- 20 Minuten in den vorgeheizten Ofen.

Vor dem Servieren, verteilst du den Rucola über der fertig gebackenen Pizza.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s